SCHOCK - Ameisen überall

Mein Herzenswunsch

und Renovierungen/Malerarbeiten und

Reperaturarbeiten

am und im Haus

                                  Hallo ich bin Jutta, 

geboren im schönen Tangermünde und auch dort meine Jugend verbracht.
Mein Leben verlief so wie das der meisten unter uns. Nach der Schule, Berufsausbildung meiner Arbeit als Facharbeiter für Warenbewegung 1973 nachgegangen.  Nach dem Fall der Mauer habe ich noch als Sachbearbeiterin bis 18. Oktober 2010 gearbeitet.


Im Jahre 1975 haben ich und mein Freund geheiratet. Wir wünschten uns, wie die meisten Ehepaare, ein Kind. Leider klappte es nicht und wir ließen uns beide in der Uniklinik untersuchen, wo rann es liegen könnte. Ich ließ mich schließlich wegen Kinderwunsch operieren.

Trotz Medikamente und OP blieb der Wunsch nach einem Kind aus und mein damaliger Mann reichte dann ohne Vorwarnung die Scheidung ein.

Ich konnte es nicht fassen und auch nicht verstehen, blieb deshalb viele Jahre alleine, mein bester Freund war mein Hund, der mir viel Trost gab, wenn ich sehr traurig war. 

Vor 28 Jahren lernte ich meinen jetzigen Mann und seine 2 Kinder kennen. Wir waren zusammen sehr glücklich 
2009 war das Jahr wo ich sehr oft krank war, aber was dann kam hätte ich nicht für möglich gehalten,
Eines Tages änderte sich mein Leben noch einmal sehr drastisch von einem Tag auf den anderen. Es war im Oktober 2010.

Ich war nicht mehr in der Lage aufzustehen, mich selber zu waschen geschweige anzuziehen.

Ich musste sogar gefüttert werden. Ohne die Hilfe meines Mannes und meiner Tochter ging plötzlich gar nichts mehr. Ich war total verzweifelt und hoffte immer aus dieser unglücklichen Lage raus zu kommen. Einige schwere Jahre gingen ins Land, bis ich mich wieder so einigermaßen selbständig behelfen konnte. Das war sehr schwer für mich und meine Familie.

Obwohl mir dringend geraten wurde die Rente zu beantragen wurde diese nicht bewilligt und ich bekam keinen Pfennig Unterstützung.

Damit wir den Kredit (der jeden Monat anfällt) für das Haus bezahlen konnten, haben wir unsere Fahrräder, Auto und viele andere wertvolle Gegenstände verkaufen müssen.


Selbst als ich im Januar 2018 einen neuen Bescheid bekam, schöpfte ich schon Hoffnung, aber NEIN mir wurde mitgeteilt dass mir 4 Jahre Vollarbeitszeit nicht angerechnet werden. Wieder ein Schlag, aber ich bin eine Kämpfernatur und so
reichte (Anwalt) einen Widerspruch gegen diesen Bescheid ein.
Das alles ist seit März 2020 abgeschlossen und jetzt kann ich endlich diese vielen Jahre hinter mir lassen(uns), dass war ein sehr harter Kampf.

Zu all dem muss man wissen,

Wir haben ein süßes kleines Haus, in einer schönen Lage 1995 gebaut. Das in Schuss zu halten ist eine große Herausforderung weil, nicht nur der Zahn der Zeit an Ihm nagt sondern noch viel schlimmer.

Seit Jahren wird es durch Ameisenvölker zerfressen.

Der Kammerjäger war mehrfach im Haus und trotz Ursachenforschung ist die Situation mehr als brenzlig. Mir wurde u.a. gesagt, dass die Ameisen auch in dem Fußboden sind.

Da im ganzen Haus Ameisen vom Keller bis unter dem Dach hausen, haben diese auch vieles zerstört/zerfressen. Im Bad und Küche hausen diese sogar unter den Fliesen (die dann nach und nach runter fallen) und haben dadurch auch unsere Dusche total kaputt gefressen sowie in Küche den Geschirrspülautomat.

Überall ob am Treppengeländer oder dem Geländer vom Balkon, nicht aber auch gar nichts haben die Ameisen verschont. Wir sind dadurch sehr eingeschränkt und noch mehr frustriert da es keinerlei Hilfe gibt.

In erster Linie müsste das ganze Bad wieder hergerichtet werden, damit man endlich wieder duschen gehen kann. Dann müsste die ganze Küche erneuert und renoviert werden. Malerarbeiten müssten in jedem Raum durchgeführt werden. Das Dach ist auch nicht mehr in Ordnung. Unsere Terrasse ist durch die heißen Sommer der letzten Jahre auch abgegangen und der Zaun von insgesamt 55 Metern ist auch sehr dürftig

Mein Einkommen als Rentnerin ist eher bescheiden. Und die meines Mannes der leider schon lange krank ist ebenfalls. Dadurch sind wir leider nicht in der Lage Reparaturen und Renovierungen am und im Haus durchführen zu lassen.

Mein größter Wunsch ist daher diese Reparaturen und Renovierungen so bald als möglich durchführen zu lassen. Besonders dringend wäre das Bad.

Ich würde mich freuen, wenn ich die Reparaturen und Renovierungen durch Ihre Unterstützung bald machen lassen könnten. Leben in Deutschland - Hart an der Grenze!

Vielleicht bleibt ja auch noch ein Betrag für die Abzahlung des Hauses übrig.

Die Realisierung liegt also auch in Ihren Händen um meinen Herzenswunsch Wirklichkeit werden zu !